Mitgliederversammlung 2018

Am 28. April 2018 hat der TSV Gägelow erfolgreich seine diesjährige Mitgliederversammlung durchgeführt. Im Wynham-Garden Hotel in Gägelow gab der Vorstand seinen Jahresbericht ab. Der Vorsitzende Diether Schmidt umriss in seinem Bericht das überaus erfolgreiche vergangene Jahr und bedankte sich bei allen Beteiligten, sowohl den Trainer/innen und Vorstandskollegen/innen, als auch bei den Sportlerinnen und Sportlern für ein tolles Jahr. Insbesondere die 4 neuen Sportgruppen trugen dabei auch zu einem deutlichen Mitgliederzuwachs von ca. 36% auf nunmehr ca. 290 Mitglieder bei. Dies waren für Kinder und Jugendliche (Mutter/Vater-Kind-Turnen, Power-Kids, Tischtennis Kinder) und die Sporty-Mumms. Aber auch alle anderen Sportgruppen verzeichneten Zuwachs. Die Sportgruppenverantwortlichen berichteten von den sportlichen Erfolgen (Fußballturnier, Volleyball-Turnier, Tischtennis Ligabetrieb – Landesliga Jugend und 3 Mannschaften Erwachsenenliga und Einzelwettkämpfe), von der erfolgreich durchgeführten Jugendferienfreizeit in Ihlow, Filmaufnahmen der Tai Chi-Gruppe bei Soko Wismar sowie dem vom Verein federführend organisierten Dorf- und Sportfest. Auch berichtete der Vorstand zu Hallenzeiten und den Hallennutzungsgebühren. Nach dem vorgestellte Kassenbericht und dem Bericht der Rechnungsprüferinnen erteilte die Versammlung dem Vorstand einstimmig die Entlastung.

Darüber hinaus beschloss die Mitgliederversammlung nach intensiverer Diskussion die neue Satzung, die nunmehr Grundlage für die Vereinsarbeit und die weitere Entwicklung des Vereins bildet. Eine neue Satzung war notwendig geworden, da die bisherige Satzung im Kern noch aus der Anfangszeit des Vereins vor ca. 28 Jahren stammt, in der der Verein 2 Sportgruppen hatte. Heute wird die Halle in Proseken vollständig und die Turnhalle am BSZ Nord mit 3 Gruppen in insgesamt 9 verschiedenen Sportarten genutzt. Zudem hatten auch verschiedenen Änderungen im Vereins- und Förderrecht eine grundlegend Überarbeitung notwendig gemacht. Zum Abschluss waren alle anwesenden Vereinsmitglieder zu einer wohlschmeckenden Gulaschsuppe eingeladen.