4. Hallenfußballturnier – Januar 2018

Am Samstag, den 27.01.2018, fand schon zum 4. mal das Hallenfußballturniert des TSV Gägelow statt, ein Turnier ausschließlich für Hobbymannschaften. Insgesamt 8 Mannschaften aus der Region traten an, 2 davon aus Gägelow, die auch den Titelverteidiger des Wanderpokals stellten. Im letzten Jahr waren es noch 5 Mannschaften gewesen. In einer wirklich tollen Atmosphäre spielten die Teams jeder gegen jeden, immer 11 Min. mit 5 Spielern eine schweißtreibende Angelegenheit. Aber natürlich stand der Spaß im Vordergrund. Nachdem jede Mannschaft ihre 7 Spiele geschafft hatte, hatten vier Mannschaften 5 Siege zu verbuchen. Nur die Sportfreunde “Export 08” hatten auch noch ein Unentschieden, und so war ihnen der Sieg nicht mehr zu nehmen. So geht der Wanderpokal in diesem Jahr auf die Insel Poel. Die Mannschaften auf den Plätzen 2 bis 4 unterschieden sich nur durch die Tordifferenz, und so landeten die “Kickers Wismar”, “Schiffferthafen Wismar” und “Eggert” auf den Folgeplätzen. Weitere Teilnehmer: “Freundeskreis”, “Traktor Barendorf” und die zwei Mannschaften vom TSV Gägelow. Alle waren begeistert von der tollen Turnierplanung und Durchführung. Ein ganz besondere Dank ging dafür an Sebastian Möller, Rebecca Gauert und Jens Herrschaft. DC Mücke sorgte für die musikalische Stimmung und verkündete sehr zur Freude aller laut jeden einzelnen Torschützen. Alle Mannschaften konnten dann noch die Empfänger der Ehrenpreise wählen. So erhielten Herbert (Gägelow) als bester Torwart (gleichzeitig der ältester Spieler), Max (Barendorf) als bester Spieler und Sebastian (Gägelow) mit 11 Toren als bester Torschütze einen Sonderpokal. Schon während der Veranstaltung meldeten sich einige Mannschaften zu dem wieder geplanten Fußballturnier im Rahmen des Sport- und Dorffestes am 7. Juni 2018 in Proseken an.